Mrz 29

LED Hersteller Bioledex bringt LED Röhren mit TÜV Zertifizierung auf den Markt. Hochwertige SMD LED Röhren erfüllen VDE Richtlinien, ESTI Richtlinien und sind konform nach aktueller österreichischer LED Verordnung.

Durch die Konformität der LED Leuchtstoffröhren nach VDE Vorschriften, ESTI Richtlinien und LED Verordnung können die Produkte in bestehende Leuchten / Rasterleuchten eingebaut werden – ohne dass CE Kennzeichnung oder TÜV Zulassung für die Rasterleuchte erlischt.

Bioledex LED Röhren mit TÜV erfüllen VDE, ESTI und LED Verordnung

Zur Herstellerseite: LED Röhren mit TÜV nach VDE, ESTI Richtlinien und LED Verordnung

Die hellen LED Röhren auf SMD Leuchtdioden sind in zahlreichen Ausführungen verfügbar. Beispielsweise in 60, 120 und 150 cm Länge. Der Kunde hat Auswahl aus 3 Lichtfarben: warmweiß 3000K, neutralweiß 4000K sowie kaltweiss mit 6000K Farbtemperatur. Des weiteren können unterschiedliche Abdeckungen zur jeder LED Röhre gewählt werden: klare, matte oder milchige Covers.

Nicht zuletzt bestechen die SMD Leuchtstoffröhren von Bioledex mit Helligkeitswerten von bis zu 2300, sondern auch mit Qualität. Denn die Bioledex LED Röhren sind TÜV Rheinland erprobt und zertifiziert.

tags: , , , , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel