Nanotechnologie: Neues Herstellerungsverfahren von LED

Es wird gerade am neuen Herstellungsverfahren für LED von Forschern gearbeitet, bei dem die Leuchtdioden nicht flach, sondern hoch gebaut werden.

Die Nano-Struktur der LEDs erinnert an Erhebungen bzw. Türme. Dadurch wäre es möglich mehr Lichtleistung aus gleicher Quadrat-Fläche zu bekommen wie bei Flat-Technologie. Das Prinzip ist nicht neu und wird bei anderen Technologien eingesetzt. Wo mehr Fläche zur Verfügung steht, da kann man mit dieser Fläche auch mehr anfangen.

Es wird erhofft, dass die Produktion von Leuchtdioden damit günstiger und effizienter wird. Folge wäre unter anderem, dass in Lampen und Leuchten wenigen LEDs sind – welche aber effizienter arbeiten würden. Weitere Informationen findet ihr hier: Süddeutsche, Nano LEDs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *