LED Feuchtraumleuchten in der Industrie

Die LED Industriebeleuchtung, besonders die neuen LED Feuchtraumleuchten, zeichnet sich durch ihren hohen Leistungseinsatz aus. Je nach Modell und Anbieter können die LED Leuchtsysteme in Betriebsstätten mit extremen Temperaturen und Feuchtigkeit eingesetzt werden. Herstellerabhängig ist so ein durchschnittlicher Temperatureinsatzbereich von -40° bis +65 °C durchaus möglich und erlaubt vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

LED Feuchtraumleuchten sind für Industriehallen, Hochregallager, Tankstellen, Werkstätten und zahlreiche weitere Örtlichkeiten bedarfsorientiert erhältlich. Industriestätten, die besonderen Eigenschaften ausgesetzt sind, brauchen spezielle Beleuchtung, die den individuellen Anforderungen gerecht werden. Dabei kann Staub- und Spritzwasserschutz ebenso notwendig sein, wie Resistenz gegen Benzin, Säure, Laugen oder Öl. Darüber hinaus ist auch der Einsatz in der Außenbeleuchtung möglich. Weitere Kennzeichen der LED Leuchtmittel in der Industrie sind hohe Wartungsintervalle, eine drastische Senkung der Energiekosten, sofort abrufbarer und voller Lichtstrom nach dem Einschalten, eine beachtliche Lichtstärke, keine Quecksilberbelastung, sowie flimmer- und geräuschfreier Betrieb.

Ein weiterer Pluspunkt für die  hellen LED Feuchtraumleuchten bzw. Leuchten für LED Röhren ist die geringe Wärmeentwicklung, die beim Betrieb der Leuchtmittel entsteht. Diese Eigenschaft prädestiniert die LED Technik geradezu für den Einsatz in Kühlhäusern, da diese nicht durch die Lichtquelle erwärmt werden. Die herkömmliche Glühbirne gibt bis zu 95 Prozent Energie in Form von Wärme an ihre Umgebung ab. Leuchtmittel für die Geschäftskunden geben dagegen nur einen Bruchteil dessen an Wärme ab und ermöglichen so eine Ersparnis von etwa 65 Prozent bei den Energiekosten. Die Ökobilanz eines Industrieunternehmens kann so signifikant verbessert werden, da große Mengen an CO2 eingespart und dem Treibhauseffekt entgegengewirkt werden kann. Des Weiteren verzichtet das Unternehmen bei der Umrüstung auf LED Industriebeleuchtung bewusst auf den Einsatz quecksilberhaltiger Leuchtmittel.

2 Gedanken zu „LED Feuchtraumleuchten in der Industrie

  1. Jana Kohler

    diesen Beitrag finde ich sehr nützlich und informativ. Vor allem in firmen sollte die Umrüstung auch in solchen Bereichen möglich sein.

  2. Daniela Mehler

    Ich bin zufällig bei der Recherche nach LEDs für Feuchträume auf diese Seite gestoßen, weil ich mir nicht sicher war, ob es sowas schon gibt. Danke für die tollen Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *