LED Strahler verbessern die Beleuchtung in Duisburg

Gerade in der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, dass die Gehwege und Straßen einer Stadt ausreichend beleuchtet werden. Stürze werden vermieden und auch Kriminelle werden bei einer guten Ausleuchtung eher abgeschreckt. Dank energiesparender LED Strahler werden die Straßen seit dem Jahre 2009 auch in der Stadt Duisburg neu beleuchtet.

Mit dem Einsatz von LED Röhren, LED Spots und LED Strahlern beteiligt sich Duisburg erfolgreich in Sachen Klimaschutz und gibt damit auch für andere deutsche Städte ein gutes Beispiel ab. Die Lampen kommen in Duisburg auch zur Effektbeleuchtung der Rasenflächen vor dem City-Palais am König-Heinrich-Platz zum Einsatz. Die Kosten, die dadurch bisher eingespart werden konnten, stehen nun für andere wichtige Projekte der Stadt zur Verfügung.

Citypalais Duisburg mit LED Beleuchtung
LEDs sind äußerst energieeffizient und sorgen gleich durch mehrere Faktoren für eine gute Energiebilanz. Durch die lange Haltbarkeit sind die Leuchtdioden-Lampen sehr wartungsarm und müssen nur selten ausgetauscht werden. Trotz einer hohen Lichtleistung verbrauchen LEDs deutlich weniger Strom, was auch den CO2-Ausstoß durch die Energieerzeugung sinken lässt. Dank dem Verzicht auf Quecksilber ist die Entsorgung einfach und es werden auch keine giftigen Stoffe beim Wegwerfen der Leuchten freigesetzt. Ein Punkt, der von Energiesparlampen nicht erfüllt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *